Seit 2012 hat sich Import Projects als starke Stimme, um die Schnittstelle zwischen Technologie , Identität und Gemeinschaft etabliert. Wir haben seitdem mit mehr als 140 jungen als auch etablierten KünstlerInnen und KollaborateurInnen gearbeitet, um ein Programm voller Ausstellungen , Filmvorführungen , Performanzen, Symposien, Konzerten , Vorträgen und Buchvorstellungen zu liefern.

Um weiterhin das volle Potenzial unseres Ausstellungsprogramms durchzuführen , setzen wir auf die Großzügigkeit und die Unterstützung von Förderern und Organisationen . Wir freuen uns über jeden Beitrag, der uns unser Ausstellungsprogramm als unabhängige und gemeinnützige Plattform zu entwickeln und zu realisieren ermöglicht.

Wenn Sie Import Projects unterstützen möchten, kontaktieren Sie uns bitte unter: info (at) import-projects.org

Vielen Dank!